Ehefrau

Nackt vor der cam nackt in strapsen

nackt vor der cam nackt in strapsen

macht. Sie fragte mich was nun mit der sau los war und ich erzählte ihr wieder alles, das mit der webcam findet sie sehr interessant und meint wir müssten hören können was sie sagt damit wir mehr erfahren. Demütig reinige ich die beiden und bin richtig stolz auf mich das die beiden komplett in mir waren, als sie sauber und trocken sind packe ich sie wieder zurück. In der nacht komme ich überhaupt nicht zum schlafen und so höre ich schnell als es los geht und schleiche mich wieder vor ihre Tür. Ich fluche aber sie meint das ist kein Problem ich kann die von ihrem Bruder nehmen der bekommt das nicht mit und so laden sie mich für heute Abend zu sich ein da Freitag ist hat meine Mutter bestimmt nichts dagegen. Ich zucke nur kurz und als ich wieder unter dem bett vor kommt höre ich noch die Haustür und sie ist weg. Vor ihren Zimmer angekommen entdeckte ich auch sofort das licht brannte und sie noch wach seinen musste, ich schlich mich also zur Tür und guckte durch, sie lag auf dem Bett war durchgeschwitzt und hatte den dünnen. Auf Corsagen tragen stehe ich besonders. Sie reibt mit der Hand an meinem Schwanz, bis dieser zu ungeahnter Größe wächst. Er muss Mistress BlackDiamoond, Herrin Amy und mir jeden Monat 2000 Euro zahlen. Wenn du auch Lust auf sowas hast, melde dich. Als sie auf Arbeit war holte ich wieder die Kiste unter dem Bett hervor und guckte mir alles in ruhe. Frauen haben freien Eintritt und so müssen wir beide nichts zahlen. Mir ist schon ganz heiß und feucht. Im Zimmer fällt mir wieder auf, wie schön Lena ist und wie ähnlich wir uns sind. Zu meinem entsetzen merkte ich als ich mit meiner Mutter beim Abendessen im Wohnzimmer vor dem TV war das ich ja noch die Liebeskugeln in meinem Rucksack hatte und hoffte das sie nicht bemerkt das sie fehlen. Doch ich konnte mich beherrschen. nackt vor der cam nackt in strapsen Sofort ging ich auf alle viere und holte ihn vor, als nackt vor der cam nackt in strapsen er in meiner Hand lag setzte sich meine Freundin aufs bett so das mein hintern zwischen ihren beinen gerade nor unter dem Bett hervor schaute. Nach 5min Überzeugungsarbeit ging sie zum Telefon und meldete mich in der schule. Lena kommt in einen Wahnsinns Orgasmus, sie schreit stöhnt und zuckt und auch ich komme mit einen riesen Schwall in Lenas Fotze. Sie ging zum laptop zeigte noch einmal ihre Löcher und verabschiedete sich anschließend von ihrem Beobachter. Kurzes, blaues Kleid, schöne gemusterte Nylons, glänzende blonde Haare, Ich musste sie einfach küssen. Lena ist bis auf die Nylons nackt und fängt nun an mich auszuziehen. Dieser Sklave hier erzählt uns seit Jahren, wie sehr ihn die Vorstellung eines Blackmailvertrages reizen würde. Danach fragt sie mich solange bis ich ihr von meinem Informationen etwas erzähle. Es klopft an der Tür und Lena ist draussen. Ich werde von ihr geschminkt, so richtig mit Puder, Rouge, Kajal, Lidschatten, falsche Wimpern, Nagellack, das ganze Programm. Das Beste kommt zum Schluss grinste sie. Das Hotelzimmer hatte eine Badewanne und in dieser Wanne seifte mich Lena erst mal am ganzen Körper ein, nur am Schwanz nicht. Doch wir hatten ja einen Plan. Lena wartet schon ungeduldig. Kaum war sie drin fragte sie sofort ob die kleine sau wider was gemacht hat, ich wurde rot und sagte ich habe mich mit den Dildos gefickt und meine grenzen getestet in der fotze sowie anal. Am nächsten tag gehe ich wieder in die schule meine Freundin wartet schon vor der schule auf mich und als sie mich sieht holt sie einen blauen dild aus der Tasche und gibt ihn mir. So Martina, jetzt machen wir dich mal richtig hübsch Ich hatte mich bewusst nicht sonderlich rasiert, das wollte Lena übernehmen. Allerdings nicht nur für eine Lady, sondern gleich für drei. Und deutet aufs Herrenklo. Mit lauter stimme sagt meine Mutter: herzlich willkommen bei Monsterdildos hautnah jetzt sagt sie: wähle aus was ich mir einrammen soll. Leider musste ich heute wieder abreisen, aber ich muss ja bald wieder nach Köln. Bisher kam es jedoch nie dazu, weil der Trottel jedes mal einen Rückzieher gemacht hat. Nach dem Essen gehen wir in eine Club. Drin ist nicht so viel los und wir können uns ein Plätzchen ganz hinten suchen.

0 gedanken zu “Nackt vor der cam nackt in strapsen”

Kommentieren

E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht. Erforderliche felder sind markiert *